Atemschule – Atemtherapie nach Middendorf – Atemkurse, Ausbildung, Einzelbehandlungen

   Kurse (keine Vorkenntnisse erforderlich)

     Institute

   Ausbildung und Vertiefungskurse

   Texte, Clips, Links

   Informationen

Der Erfahrbare Atem

ist ein von Prof. Ilse Middendorf entwickelter Weg, den eigenen Atem zu erspüren und ihn ursprünglich zuzulassen.
Der natürliche Atem hat das Potential, den Menschen ganz zu durchschwingen, das Gesunde zu stärken und mehr Gelassenheit und Freude ins Leben zu bringen.

Atemschule

1965 gründete Frau Prof. Ilse Middendorf eine Atemschule, das” Ilse-Middendorf-Institut für den Erfahrbaren Atem” in Berlin und begann Atemtherapeuten auszubilden.
1986 Übergabe der organisatorischen Leitung des Berliner Instituts an Helge Langguth, der 1982 ein zweites Ausbildungsinstitut in Beerfelden (Odenwald) gegründet hatte und seitdem beide Atemschulen leitet.

Grundkurse

Ohne Vorkenntnisse könne Sie an Atemkursen teilnehmen, die wir in der Form von “wöchentlichen”, sowie “3- und 5-tägigen” Grundkursen anbieten.

Intensivkurse

Wollen Sie die Atemarbeit vertiefen, ist dies in einem Intensivkursus möglich. Er umfasst in einem Zeitraum von ca. 1 1/2 Jahren sechs mal eine Woche Atemunterricht.

Ausbildung

Eine Ausbildung zur Atemtherapeutin, zum Atemtherapeuten ist nach Abschluß eines Intensivkurses möglich und findet über 3 1/2 Jahre in 18 Kursen zu je einer Woche statt.

Berufskurse

Nach einer Ausbildung können Sie in Berufskursen, sogenannten Vertiefungskursen Ihre Atemerfahrung vertiefen. Diese Vertiefungskurse bieten wir als 3- und 5-tägige Kurse an.

Einzelbehandlungen

In Einzelbehandlungen (zu je 60 Minuten) kann individueller auf Sie und Ihren Atem eingegangen werden, als dies in Kursen möglich ist.

gratis Counter by GOWEB